Jahreshauptversammlung 2014

Jahreshauptversammlung 2014
Jahreshauptversammlung 2014 Junge Union Weiherhammer

Wichtige Impluse für die letzten Wochen vor der Kommunalwahl gab es bei der Jahreshauptversammlung im TSG Sportheim. Rückblickend war das Vereinsjahr seit der letzten Jahreshauptversammlung ein voller Erfolg: Mitgliederrekord, dreitägiges Jubiläumswochenende im "Feuerwehrfestausmaß", 100 Teilnehmer bei der Straubingfahrt, großer Festkommers mit Katrin Albsteiger und viele Aktivitäten und Ereignisse mehr! Mit fünf Kandidaten auf der CSU Gemeinderatsliste stellt die JU mehr als 30% dieser dar. Stolz und zufrieden kann die Junge Union Weiherhammer Revue passieren lassen: "Wir sind als JU so stark wie noch nie, auf die großartigen Teamleistungen im letzten Jahr und die Jahre zuvor sind wir sehr stolz, so kann es weitergehen!". Severin Hirmer ist davon überzeugt, dass sich die gewonnene Wertschätzung auch bei der Kommunalwahl widerspiegeln wird. Bürgermeisterkandidat und 2. Bürgermeister Ludwig Biller bedankte sich für die Arbeit der JU mit den Worten: "Es ist großartig war ihr als junge Truppe alles auf die Beine stellt, ihr gebt den jungen Leuten eine Plattform." 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Mantel Stephan Oetzinger nahm ebenfalls in seiner Funktion als Kreisvorsitzender der Jungen Union teil und bedankte sich bei allen Aktiven und der Vorstandschaft in Weiherhammer, einen der größten JU Ortsverbände im Landkreis.