Johannisfeuer 2014

Johannisfeuer

Auch dieses Jahr wurde wieder traditionsgemäß das Johannisfeuer anlässlich der Sonnwende am Festplatz veranstaltet. Bei leckeren Grillspezialitäten konnten trotz kalter Temperature mehr als 200 Gäste begrüßt werden. Unter Absicherung der Jugendfeuerwehr Weiherhammer war das große Feuer, das aus den eingesammelten Christbäumen von Weiherhammer entstand, weit in die Nacht zu sehen. Bis in den frühen Morgenstunden war in der Festbar reger Betrieb. Dank der guten Teamleistung von rund 30 beteiligten Mitgliedern der Jungen Union, war das Fest wiedermal ein reibungsloser Termin im Kulturkalender von Weiherhammer.